Für die korrekt dokumentierte Erstaufnahme in das Modul
mit ausführlicher Beratung und ICD 10 Kodierung


werden für unsere Mitglieder 35,- Euro extrabudgetär honoriert!

Für Nicht-Mitglieder werden 30,- Euro extrabudgetär honoriert.


Die Folgeuntersuchung werden bei korrekter Dokumentation

quartalsweise mit  
für unsere Mitglieder 22,50,- Euro honoriert.

Für Nicht-Mitglieder werden 17,50 Euro extrabudgetär honoriert.

Die PRAEDIAS-Schulungen werden analog zu DMP-Schulungen zusätzlich honoriert.
Die Trainerin bzw. der Trainer erhält 

für 12 Schulungstermine  je  25,- Euro  = 300,- Euro
(in dem Schulungshonorar sind die Kosten für die Schulungsmappe für den Patienten enthalten)


Das Gesundheitsnetz bekommt für die Entwicklung und Führung des serverbasierten Behandlungspfades 
sowie für die Koordination der Leistungen ein einmaliges Honorar von 20,- Euro je Patient.